Kochexperte
Sohbia
Gemüselasagne
Gegrillte Gemüselasagne ist ein köstliches Wunder der italienischen Küche. Es ist die perfekte Mischung aus buntem, frischem Gemüse, weichen, gut gekochten Nudeln und dem reichen Aroma von Käse. Jede Schicht ist mit duftender Tomatensauce, sorgfältig ausgewähltem Saisongemüse und verführerischen Käsesorten gefüllt und ergibt eine unwiderstehliche Köstlichkeit. Ganz gleich, ob es sich um ein warmes Familienessen oder ein romantisches Abendessen mit Ihrer Liebsten handelt, diese Lasagne mit geröstetem Gemüse wird Ihnen ein Fest für Ihre Geschmacksnerven bescheren und Sie in den wunderbaren Genuss der italienischen Küche eintauchen lassen.
70 MinutenZeit
SchwierigkeitFertigkeitsniveau
2 PERSONENPortionen
Betriebsschritte
  • SCHRITT 1
    Die Zucchini in Scheiben schneiden, die Aubergine würfeln und die rote Paprika würfeln. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und etwas Öl darauf sprühen. Dann das gehackte Gemüse darauf legen. Besprühen Sie das Gemüse mit etwas Öl und bestreuen Sie es mit etwas Salz. Mit schwarzem Pfeffer würzen, in die Heißluftfritteuse geben und im Ofen bei 200 Grad 20 Minuten backen.
  • SCHRITT 2
    Schneiden Sie eine weiße Zwiebel und zwei Knoblauchzehen in Würfel, geben Sie zwei Esslöffel Öl in die Pfanne und braten Sie sie fünf bis sechs Minuten lang unter Rühren. Schneiden Sie eine weiße Zwiebel und zwei Knoblauchzehen in Würfel und geben Sie zwei Esslöffel Öl in die Pfanne , fünf bis sechs Minuten unter Rühren braten, bis es durchscheinend und weich ist, dann die Knoblauchwürfel dazugeben, zwei bis drei Minuten unter Rühren braten, dann 2 Dosen gehackte Tomaten dazugeben, gleichmäßig umrühren, mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken, 1 EL hinzufügen Oregano und 1 TL Chiliflocken hinzufügen, zum Schluss 1 EL Tomatenpüree dazupressen, gleichmäßig unter Rühren anbraten, die gerösteten Zutaten dazugeben, auf mittlere Hitze stellen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Warten Sie fünf Minuten, bis die Sauce eindickt, und verrühren Sie abschließend die vorbereiteten Zutaten gleichmäßig mit einem Mixer.
  • SCHRITT 3
    200 g Weichkäse in die Schüssel geben, 1 Kugel Mozzarella in die Schüssel geben, Oregano darüberstreuen und mit Chiliflocken und schwarzem Pfeffer bestreuen. Zum Schluss die Zutaten in der Schüssel gleichmäßig vermischen.
  • SCHRITT 4
    Nehmen Sie einen Behälter heraus, verteilen Sie die vorbereitete Soße auf dem Boden, bedecken Sie ihn mit einer Schicht Lasagne und verteilen Sie die Käsemischung gleichmäßig. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie den oberen Rand des Behälters erreichen, und streuen Sie eine Schicht geriebenen Mozzarella-Käse darüber. , zum Schluss in die Heißluftfritteuse geben und 15 Minuten bei 190 Grad backen.
Benötigte Materialien
Aktuelle Schrittdetails
  • 1Zucchini
  • 1Aubergine
  • 1rote Paprika
  • angemessene MengeÖl
  • angemessene MengeSalz
  • angemessene Mengeschwarzer Pfeffer
  • 2 Dosengehackte Tomaten
  • angemessene MengeSalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 ELOregano
  • 1 TeelöffelChili-Flocken
  • 1 ELTomatenpüree
  • 200gWeichkäse
  • 1 KugelMozzarella
  • angemessene MengeOregano
  • angemessene MengeChili-Flocken
  • angemessene Mengeschwarzer Pfeffer
  • mehrereLasagne
Verwendete Kochutensilien
HYSapientia 24L 10-in-1 digitaler Heißluftfritteusenofen
$199
Lesen Sie mehr
Gemüselasagne
Gegrillte Gemüselasagne ist ein köstliches Wunder der italienischen Küche. Es ist die perfekte Mischung aus buntem, frischem Gemüse, weichen, gut gekochten Nudeln und dem reichen Aroma von Käse. Jede Schicht ist mit duftender Tomatensauce, sorgfältig ausgewähltem Saisongemüse und verführerischen Käsesorten gefüllt und ergibt eine unwiderstehliche Köstlichkeit. Ganz gleich, ob es sich um ein warmes Familienessen oder ein romantisches Abendessen mit Ihrer Liebsten handelt, diese Lasagne mit geröstetem Gemüse wird Ihnen ein Fest für Ihre Geschmacksnerven bescheren und Sie in den wunderbaren Genuss der italienischen Küche eintauchen lassen.
70 MinutenZeit
SchwierigkeitFertigkeitsniveau
2 PERSONENPortionen
Betriebsschritte
01. Die Zucchini in Scheiben schneiden, die Aubergine würfeln und die rote Paprika würfeln. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und etwas Öl darauf sprühen. Dann das gehackte Gemüse darauf legen. Besprühen Sie das Gemüse mit etwas Öl und bestreuen Sie es mit etwas Salz. Mit schwarzem Pfeffer würzen, in die Heißluftfritteuse geben und im Ofen bei 200 Grad 20 Minuten backen.
02. Schneiden Sie eine weiße Zwiebel und zwei Knoblauchzehen in Würfel, geben Sie zwei Esslöffel Öl in die Pfanne und braten Sie sie fünf bis sechs Minuten lang unter Rühren. Schneiden Sie eine weiße Zwiebel und zwei Knoblauchzehen in Würfel und geben Sie zwei Esslöffel Öl in die Pfanne , fünf bis sechs Minuten unter Rühren braten, bis es durchscheinend und weich ist, dann die Knoblauchwürfel dazugeben, zwei bis drei Minuten unter Rühren braten, dann 2 Dosen gehackte Tomaten dazugeben, gleichmäßig umrühren, mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken, 1 EL hinzufügen Oregano und 1 TL Chiliflocken hinzufügen, zum Schluss 1 EL Tomatenpüree dazupressen, gleichmäßig unter Rühren anbraten, die gerösteten Zutaten dazugeben, auf mittlere Hitze stellen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Warten Sie fünf Minuten, bis die Sauce eindickt, und verrühren Sie abschließend die vorbereiteten Zutaten gleichmäßig mit einem Mixer.
03. 200 g Weichkäse in die Schüssel geben, 1 Kugel Mozzarella in die Schüssel geben, Oregano darüberstreuen und mit Chiliflocken und schwarzem Pfeffer bestreuen. Zum Schluss die Zutaten in der Schüssel gleichmäßig vermischen.
04. Nehmen Sie einen Behälter heraus, verteilen Sie die vorbereitete Soße auf dem Boden, bedecken Sie ihn mit einer Schicht Lasagne und verteilen Sie die Käsemischung gleichmäßig. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie den oberen Rand des Behälters erreichen, und streuen Sie eine Schicht geriebenen Mozzarella-Käse darüber. , zum Schluss in die Heißluftfritteuse geben und 15 Minuten bei 190 Grad backen.
Benötigte Materialien
1  Zucchini
1  Aubergine
1  rote Paprika
angemessene Menge  Öl
angemessene Menge  Salz
angemessene Menge  schwarzer Pfeffer
2 Dosen  gehackte Tomaten
angemessene Menge  Salz
  schwarzer Pfeffer
1 EL  Oregano
1 Teelöffel  Chili-Flocken
1 EL  Tomatenpüree
200g  Weichkäse
1 Kugel  Mozzarella
angemessene Menge  Oregano
angemessene Menge  Chili-Flocken
angemessene Menge  schwarzer Pfeffer
mehrere  Lasagne